reflections

Über

Mia. Ich bin Mia. Mia, die Kontrolle und Ordnung sucht. Die nach Perfektion strebt. Die ehrgeizig ist und kämpft. Mia, die immer wieder an ihren Schwächen arbeitet. Die aber ganz im ihrem Inneren auch nur ihren Platz im Leben sucht. Die Halt braucht und jmd. der zuhört. Jmd. der für sie da ist. Da alles kann sie auch zurück geben. Sie gibt gerne. Nur sie will nicht immer zurückstecken müssen. Sie hat so viele Fehler. Viel zu viele. Sie sieht jeden Tag mehr. Aber sie arbeitet daran, sie will sich bessern - aus ihren Fehlern lernen. Ob sie den richtigen Weg gewählt hat, weiß sie nicht. Um umzukehren ist es zu spät. Sie macht weiter, immer weiter. Es geht schon solang. x: Ich bin Mia, die gern lacht, die gern schwerelos wär, die sich nicht mag, aber dafür andere umso mehr .. Mia. Mia. Ich mag soviele Dinge und mag umso mehr nicht. Und ich hasse o.o ich hasse mich. Ganz offen dargelegt, damit das von vorn herein klar ist. Ich hasse mich. Direkt und klar. Versteh's oder versteh's nicht. Es ist so. Um mich kennenlernen zu wollen, braucht es lang. Sehr lang. Ich geb nicht so schnell was preis von mir. Dieser Blog hier .. er soll mir nur die Möglichkeit geben meine Gedanken nieder zu schreiben, ich weiß sonst nicht wohin damit, mein Kopf scheint immer öfter regelrecht zu platzen. & auch wenn dieser Blog auf immer ungelesen bleibt. So hab ich hier meine Seite .. hm. Mia.

 

Ich mag diese...

Musiker: Evanescence
Bücher: Völlig schwerelos
Luft zum Frühstück
Luft zum Frühstück
Autoren: Cecilia Ahern
Orte: Bett x:



Mehr über mich...



Werbung




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung