reflections

neues.

Seit Freitag weiß P. von der ES. Er selbst hatte auch eine. Hätte ich nie für möglich gehalten, vor allem nicht, weil er meinte, er will garnicht wissen wie krank diese Leute denken usw .. fühl mich ihm jetzt noch mehr verbunden. Ich schreib inzwischen wieder mit Paul & Steffy; ich hoffe das hält sich die Waage und artet nicht wieder irgendwann aus.

Die vergangen Tage waren wie die davor. Essen, essen, essen. Eklig. Ich werde immer dicker. Ich seh's doch.

Mit H. haben wir ganz gut geredet in msn. Wegen der Sache mit Su usw. es ist so toll wie er mich versteht, bzw. mir Mut macht mit seinen Worten oder er mich wieder aufbaut. Ich glaube er merkt manchmal garnicht, wieviel er mir damit gibt. Bin sehr dankbar dafür. Auch über sein Motto .. mit der Aufmerksamkeit.

You know

that you are

the center of my attention.

And you leave me no choice.

Looking at my reflection.

I love you and no other.

Ich liebe ihn.

 Aber wie weit muss man sein .. wenn Außenstehende einen schon für dick halten. Jule hatte H. eine Nachricht geschrieben, ob er wieder mit der dicken Sandy zusammen ist. Ich hab sie nun darauf angeschrieben .. ihre Antwort: "dünn biste nicht gerade aber auch nicht fett normal halt,aber eigl war das nur spassig gemeint" .. na denn.

Morgen ist wieder Schule. H. will das ich mich anstrenge. Er meint zwar nur so, dass es ja meine Zensuren sind. Aber er lässt sich zB. extra seinen alten Mathehefter zurück schicken, nur um mir dann helfen zu können. ich mein wie süß ist das denn? .. ich muss mich anstrengen.

7.9.08 22:28

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung